Youtube video auf ipad downloaden

Die ultimative Antwort auf das Speichern von YouTube-Videos auf dem iPhone ist die Media Downloader-Funktion in AnyTrans, mit der Sie Videos von mehr als 900 Websites erhalten können, darunter Vimeo, Dailymotion und natürlich YouTube. Aus ethischer Sicht, denken Sie daran, dass der Autor hart gearbeitet hat, um das Video zu erstellen und ist berechtigt, Werbung auf sie zu platzieren, um etwas Geld zu verdienen. Durch das Herunterladen des Videos verhindern Sie, dass sowohl Google (dem YouTube gehört) als auch der Video-Ersteller von dieser Arbeit profitieren. Schritt 3. Nachdem Sie auf die Schaltfläche “Download” geklickt haben, analysiert MobiMover schnell die URL und lädt das YouTube-Video auf das iPad herunter. Wenn es fertig ist, können Sie das Video im TV > Bibliothek > Filme auf Ihrem iPad überprüfen. Wir müssen zugeben, dass wir täglich Tonnen von YouTube-Videos ansehen! Aber wenn Sie keine Internetverbindung haben & sich Sorgen machen, dass Ihre Lieblingsvideos entfernt werden können – es ist am besten, YouTube-Videos direkt auf das iPad herunterzuladen. Wenn Sie eine YouTube-zu-iPhone-Übertragung eingerichtet haben, können Sie jetzt sehen, was Sie von YouTube ohne Internetverbindung herunterladen. Wenn Sie den iPhone-Bildschirmrekorder bereits verwendet haben, sollten alle diese Videos weiterhin über die Fotos-App verfügbar sein. Und um die Videos zu sehen, die Sie von einem iOS YouTube-Downloader, AnyTrans, erhalten haben, klicken Sie auf den Media Downloader-Tab. Von hier aus können Sie alle Dateien in der Liste erneut herunterladen, löschen oder löschen. Wenn Sie einer anderen Methode zum Herunterladen von YouTube-Videos folgen, verstoßen Sie gegen die Nutzungsbedingungen von YouTube, wie hier erläutert: Nachdem Sie diese Einstellung aktiviert haben, wählen Sie “Auf diesem iPad/iPhone” oben im iTunes-Fenster aus.

Klicken Sie dann auf “Zu …” oben rechts. Ein anderer Bildschirm wird angezeigt und Sie können nun jedes Video aus Ihrer Bibliothek ziehen oder den Ordner direkt auf den rechten Teil des iTunes-Fensters herunterladen, in dem sich die Labels “Musik” und “Filme” befinden. Das Video wird dann übertragen und Sie können es auf Ihrem iPad oder iPhone genießen, wann immer Sie möchten. Sobald Sie Ihr iOS-Gerät sehen, drücken Sie die Schaltfläche “Konvertieren & Übertragen” und das Video wird heruntergeladen und dann automatisch auf Ihr Gerät übertragen. Sobald es abgeschlossen ist, finden Sie das YouTube-Video in Ihrer “Videos”-App auf Ihrem Gerät. Wenn eine native Datei heruntergeladen wird, können Sie Ihr Video auch an der Stelle fortsetzen, an der Sie aufgehört haben, selbst wenn Sie das Video schließen. Wenn Sie den Download-Bereich der App öffnen (es ist ein nach unten zeigender Pfeil; auf dem iPad ist dies in der oberen rechten Ecke), können Sie das Video-Download sehen, mit einem X zu stornieren; sobald es fertig ist, wird dieses X durch ein kleines Auge ersetzt. Konvertieren von YouTube-Videos in MP3s (damit Sie sie als Audio hören können) 3. Tippen Sie auf Downloads. Von hier aus können Sie auf die Schaltfläche Mehr (die drei Punkte) tippen, um Videos von Ihrem Gerät zu löschen.